GlasBlasSing

Happy Hour

Mittwoch | 15.09. | 20 Uhr
Spiegelzelt, Jakob-Scheiner-Platz

Scherben bringen Glück - doch wer clever ist, lässt die Flaschen ganz. Und macht damit Musik. Flaschenmusik. Dass selbst Trauermärsche heiter klingen, wenn man sie auf Flaschen spielt, hat das mega-kreative GlasBlasSing Quartett hinreichend bewiesen. Nun stellen sich die vier Wahl-Berliner den essentiellen Fragen der Gegenwart: Kann man zu glücklich sein? Und wie klingt das musikalisch? Glück teilen, um es zu multiplizieren - wie ertragen das die Mathematiker? Ist eine bis zur Mitte gefüllte Bierflasche halbvoll oder halbleer? Weder noch. Es ist ein Cis ;-)

"Happy Hour", das sind knapp zwei Stunden akustische Wonnen, erzeugt auf allem, was der Flüssigkeitenaufbewahrungsfachhandel zu bieten hat.

Vorverkauf: 15 € / ermäßigt 9 € (zzgl. VVK-Gebühr)

Abendkasse: 20 € / ermäßigt 15 €

+ mehr lesen
© Yves Sucksdorff