Liza Kos & Coremy

Ladykracher hoch 2

Freitag | 17.09. | 20.15 Uhr
Spiegelzelt, Jakob-Scheiner-Platz

Schlau, versaut, gutaussehend: Coremy (20) aus Trier hebt mit ihren Songs deutsche Texte bis ganz unter die Gürtellinie. Mit sprachliche Raffinesse und Klavier und Gitarre bepackt tingelte die Comedienne schon mit 17 durch die Lande und hat dabei bereits mächtig viel Preise abgeräumt. Wie eine Rakete – betrieben mit Lust und Liebe – ist Coremy auf bestem Wege nach ganz oben. Im Siegener Spiegelzelt trifft sie auf Kabarettistin Liza Kos. „Was glaub‘ ich wer ich bin“ fragt die dauerlakonische Exil-Russin ihr Publikum und bringt gleich drei Identitäten auf die Bühne: die Klischee-Russin, die Klischee- Türkin, und die Klischee-Deutsche, frisch dekoriert mit dem Etikett "Bestens integriert". Hohe Stiefelchen aus, Kopftuch um - schon wird aus Swetlana die unterwürfige Güzel. Kopftuch ab - jetzt zeigt sich Liza Kos als Deutsche mit integrationsbedingter Persönlichkeitsspaltung. Liza Kos meets Coremy – was für ein Match!

Vorverkauf: 15 € / ermäßigt 9 € (zzgl. VVK-Gebühr)

Abendkasse: 20 € / ermäßigt 15 €

+ mehr lesen