Die älteste Boygroup der Welt:

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys

„Rhythmus in Dosen“

Samstag | 02.07. | 21:00 Uhr
Siegen, Hof Oberes Schloss

Eintritt: 38 €, ermäßigt 25 €

Ulrich Tukur kennen viele als Tatort-Kommissar, aus Spielfilmen über die Nazi-Zeit – und vor allem aus dem Oscar-gekrönten Film „Das Leben der Anderen“. Was die meisten nicht wissen: Tukur ist auch ein begnadeter Theaterschauspieler – und ein passionierter Sänger und Musiker (Piano & Akkordeon). Seine Leidenschaft zur Musik – insbesondere zur Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger und Vorkriegsjahre – begann bereits zu Studienzeiten, seine ersten Auftritte vor Publikum absolvierte er als Straßenmusiker. Später, nachdem er bereits zu den gefragtesten Theater- und Filmschauspielern Deutschlands gehörte, gründete er zusammen mit Ulrich Mayer (git, voc), Günter Märtens (b, voc) und Kalle Mews (dr, voc) die atemberaubend komische wie ebenso stilechte Tanzkapelle „Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys“. Vor Publikum glänzt das Quartett mit seinem ganzen musikalischen und humoristischen Charme und sonnt sich dort in vollendeter Ironie. Ganz vorneweg Ulrich Tukur, der sich im Rampenlicht als wahres Zirkuspferd zeigt.

+ mehr lesen
© Elena Zaucke